CEBUS

> CEBUS.de
+ Internet News
+ Übersicht
+ Unternehmen
+ Plattformen
+ Referenzliste

> Agenturen
+ Produktübersicht
+ Organisation
+ Jobverwaltung
+ Mediageschäft
Finanzen

Finanzen & Buchhaltung

Software für Finanzen

CEBUS ist keineswegs ein Buchhaltungsprogramm, dafür gibt es genügend Spezialisten. Aber sollen Sie deswegen alle Daten neu eingeben müssen? Nein, darum werden bei CEBUS alle wichtigen Daten automatisch herausgezogen, geprüft, konvertiert und dann Ihrer Finanzbuchhaltung für die ebenso automatische Datenübernahme zur Verfügung gestellt.

 

FiBu - Kontoführung (FKF)

Durch die langfristige Aufzeichnung aller Ein- und Ausgangsrechnungen wird die Rechnungskontrolle und Umsatzbewertung ermöglicht. Zusätzlich werden die vereinbarten Zahlungsbedingungen für Kunden und Lieferanten festgehalten, auf die andere Programme zugreifen können. Optional mit Datenträgeraustausch (FDA) zur sofortigen Abbuchung von Ausgangsrechnungen und Zahlungsverkehr (FZV).

Mahnwesen (FMW)

Kein Unternehmen kann es sich leisten, auf pünktliche Zahlungseingänge und Klarheit über offene Posten zu verzichten. Gerade Werbeleute müssen jedoch dezent mahnen, eine Voraussetzung, die dieses Programm durch Kontoauszüge, Erinnerungen und Mahnungen stilgerecht für Sie erledigt. Sie können vor der Mahnungserstellung eingreifen, indem Sie die vom System vorgeschlagenen Mahnstufen zurücksetzen oder Mahnungen generell bis zu einem bestimmten Tag aussetzen. Ebenfalls werden Offene-Posten-Listen erstellt, getrennt nach Eingangs- und Ausgangsrechnungen. Eine wichtige Hilfe für Sie, Ihren Steuerberater oder Ihre Finanzbuchhaltung. 

Zahlungsverkehr (FZV)

Dieses Programm analysiert die offenen Posten aus der Fibu-Kontoführung (FKF) und erstellt Vorschläge zur Zahlung von Eingangsrechnungen. Skontobeträge und Zahlungsfristen werden berücksichtigt.

Datenträgeraustausch (FDA)

Schnelle Erstellung von Zahlungsdaten für den elektronischen Zahlungsverkehr aus dem vorhandenen Datenbestand. Für Überweisungen, Abbuchungen und Einzugsaufträge. In Verbindung mit anderen CEBUS-Programmen können für Ausgangsrechnungen Einzugsaufträge automatisch erstellt werden.

Auslandsabrechnung (FAA)

Dieses Programm unterstützt Sie in der Auslandsabrechnung. Dabei wird unterschieden zwischen der: Landeswährung: die im System eingestellte Währung, auch für die Finanzbuchhaltung; Abrechnungswährung: Wenn eine Rechnung z.B. in der Landeswährung "DM" erstellt wurde, aber der Kunde seinen Sitz in Österreich oder bereits auf den Euro umgestellt hat, wird ein Rechnungszusatz mit der Umrechnung zum Tageskurs angebracht; Einkaufswährung: Wenn in PROJECT eine Eingangsrechnung erfasst wird, schaltet das System entsprechend der Währungseinstellung in der Fibukontoführung um, und Sie können den Währungsbetrag in der Einkaufswährung, z.B. Schweizer Franken, eintragen. Nach der Dateneingabe wird der Kurs automatisch umgerechnet in die Landeswährung.

Finanzbuchhaltungs-
schnittstelle, Basis (FIB)

Statt mühseliger, zeitaufwendiger und fehlerträchtiger Doppelerfassung werden die im System sowieso angefallenen Finanzbuchhaltungsdaten aufbereitet und exportiert. Rechnungseingangs- und Rechnungsausgangsbücher werden erstellt für die Endkontrolle durch die Buchhaltung und auch die Finanzbehörde. Der Datenexport erstellt eine Datei im ASCII-Delimited-Format, welche von vielen Finanzbuchhaltungen über einen Filter direkt eingelesen werden kann. Alternativ können Sie ergänzen um einen von CEBUS erstellten Filter.
Ein wesentlicher Bestand des Programms ist die grafische Monatsstatistik. Sie zeigt auf verständliche Art die Datenkorrelation von Erlös, Eingangsrechnungen und Erlös pro Arbeitseinheit. Sonderleistungen können ergänzt werden, um eine unternehmensweite Statistik zu erhalten, auch für Leistungen, die nicht über CEBUS abgewickelt wurden.

Finanzbuchhaltungs-
schnittstelle, Datenfilter (FI*)

Mit dem CEBUS-Datenfilter für ausgewählte Finanzbuchhaltungen wird der Transfer der durch die Basis-Schnittstelle (FIB) aufbereiteten Daten direkt und ohne weitere Konvertierungen in das spezielle Format der Finanzbuchhaltung realisiert. Folgende geprüfte Datenfilter können geliefert werden (der Lieferumfang enthält jeweils nur ein Datenfilter):
FID: DATEV/DESY, Nürnberg*
FIH: IBM/HS, Hamburg*
FIP: PRO-Fib
FIN: Quicken-Books

*Geprüfte Schnittstellen mit Zertifikat

Raten- und Beitragsabrechnung (FSG)

Wenn regelmäßig Gebühren in gleicher Höhe für eine Leistung entstehen, unterstützt dieses Programm den Einzug der Gebühren, erstellt Auswertungen und überwacht die Zahlungseingänge. Die Vertragsdauer wird ebenso festgehalten wie besondere Vereinbarungen.

Vertriebssteuerung (VTS)

Jedes Unternehmen fordert eine Planung der zu erwartenden Umsätze, die laufend mit den tatsächlich erbrachten Leistungen der Mitarbeiter oder des Außendienstes verglichen werden. So kann rechtzeitig eingegriffen werden, wenn Plan- von Istwerten abweichen. Dieses vielseitige Programm unterstützt Sie in der Planung, Auswertung und in der Abrechnung der Leistungen gegenüber den Mitarbeitern.

.

Übersicht

Produktübersicht
Programme für Buchhaltung und Zahlungsverkehr:

FiBu-Kontoführung (FKF)

Mahnwesen (FMW)

Zahlungsverkehr (FZV)

Datenträgeraustausch (FDA)

Finanzbuchhaltungsschnittstelle, Basis (FIB)

Finanzbuchhaltungsschnittstelle, Datenfilter (FI.)

Raten- und Beitragsabrechnung (FSG)

Vertriebssteuerung

Auslandsabrechnung (FAA)

 

Sicher ist sicher!

Damit es bei der nächsten Steuerprüfung keine böse Überraschung gibt, wurden die CEBUS Finanzbuchhaltungs-schnittstellen vom Hersteller geprüft und freigegeben.

 

 

 

 

Themen dieser Seite: Software für Finanzen in Werbeagenturen, Personalagenturen

CEBUS AG
Impressum



up